Ausstellung zum Masterplan Oberbillwerder erneut zu Gast im CCB

Die Ausstellung zum Masterplan Oberbillwerder ist vom 22. bis zum 28. September erneut zu Gast im City Center Bergedorf.
Vom 30. September bis zum 23. November haben Interessierte dann die Möglichkeit die Ausstellung im Kontext der Geschichte der Hamburger Stadtentwicklung im Museum für Hamburgische Geschichte anzusehen.
Bereits seit 2019 informiert eine wandernde Ausstellung Interessierte über Hamburgs 105. Stadtteil und lädt dazu ein, die Planungen für den neuen Stadtteil kennenzulernen. Sie gibt einen Rückblick auf den mehr als 2-jährigen Prozess bis zum Masterplan, stellt die wichtigsten Grundideen für den neuen Stadtteil vor und zeigt digital die Fachthemen des Masterplans, wie beispielsweise Wohnen, Mobilität, Entwässerung u. a. Rund 5.000 Besucherinnen und Besucher haben die Ausstellung in 2019 besucht.

Tags:

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.