Oberbillwerder – Planungswerkstatt zeigt erste Visionen für Oberbillwerder

Am Samstag, 18. November 2017 haben 12 Planungsteams ihre ersten Entwurfsideen dem Beratungsgremium, den Sachverständigen sowie etwa 200 interessierten Bürgerinnen und Bürgern präsentiert. Die Einblicke in Planungsstände zu einem so frühen Zeitpunkt ist eine Besonderheit des Wettbewerblichen Dialogs; um die Gleichbehandlung aller Teams zu gewährleisten, dürfen daher konkrete Entwurfsideen nicht veröffentlicht werden. So viel aber sei gesagt: Die ersten Entwürfe sowie die Herangehensweisen der 12 Teams waren sehr vielseitig.

In geführten Werkstattrundgängen stellten die Planungsteams ihre Arbeitsstände den Bürgerinnen und Bürgern vor, die eingeladen waren diese mit den Planerinnen und Planern zu diskutieren oder ihr Feedback schriftlich im jeweiligen Werkstattraum zu hinterlassen.
Die Entwürfe werden nun weiter bearbeitet – dafür bekommen die Planungsbüros Überarbeitungshinweise des Beratungsgremiums sowie die Hinweise der Bürgerinnen und Bürger an die Hand gegeben. Am 6. Februar sind alle Interessierten dann eingeladen, die weiterentwickelten Entwürfe anzusehen und zu diskutieren, bevor die vier Planungsteams für die 2. Dialogphase ausgewählt werden.

Tags:, , ,

Wir verwenden Cookies zur Erfassung von statistischen Daten. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.